Zur Person

Sie interessieren sich für mein Angebot? Dann möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen:

Mein Name ist Beate Brückel, ich wurde 1960 in Baden-Württemberg geboren. Ich entschied mich nach dem Abitur zunächst für eine handwerkliche Lehre und war mehrere Jahre in diesem Bereich berufstätig.

Mein tiefes Interesse an der Psychologie bewog mich schließlich dazu, meine Arbeitsstelle aufzugeben und ein Psychologiestudium an der Universität Bremen aufzunehmen, das ich 1994 abschloss.

Seither war ich in verschiedenen Beratungsstellen und im stationären klinischen Bereich in Bremen und Göttingen als Diplom Psychologin tätig. In diesem Zusammenhang erhielt ich im Jahre 1999 meine Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin.

Im Laufe der Jahre habe ich Aus- und Weiterbildungen in Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie, Integrativer Gestalttherapie und Raphael-Heilarbeit absolviert. Ich bin seit 2012 zertifizierte EMDR-Therapeutin, Mitglied bei EMDRIA Deutschland. Darüber hinaus nutze ich in meiner therapeutischen Arbeit das System der Inneren Anteile nach Tom Holmes und die Psychodynamisch Imaginative Trauma Therapie (PITT) nach Luise Reddemann.

Seit 2005 lebe und arbeite ich in Hamburg.

Mit meiner Arbeit möchte ich Menschen darin unterstützen, ihr eigenes Wesen zu entfalten und vollständig zu werden – was nicht mit perfekt zu verwechseln ist.